Category

    Travel

    Travel

    Vegan in Canggu

    Vegan in Canggu

    Unser letzter Stop auf Bali war Canggu. Dieser kleine Surfer-Ort am Strand hat eine große Vielfalt an hippen Restaurants und Cafés die unseren Ansprüchen mehr als gerecht wurden. Etwas mehr als eine Woche haben wir dort verbracht und dadurch konnten wir so einige Lokale testen. Der Beitrag Vegan in Canggu ist deshalb sehr umfangreich geworden. In Canggu ist das Leben sehr easygoing, das liegt vermutlich an der großen Surfer-Szene dort. Wir hätten es wohl noch ein paar Tage länger ausgehalten. Naja ein Grund mal wieder dorthin zu fahren.

    Read more

    1 Comment
    Travel

    Vegan auf Gili Air

    Vegan auf Gili Air Captain Coconuts

    Wer schon mal auf Bali war, weiß dass diese Insel nicht wirklich ein Badeparadies ist. Es gibt nur wenige Strände die zum Schwimmen einladen. Das hat auch mit den riesigen Wellen zu tun die dort von Surfern geliebt werden.
    Um noch ein bisschen paradiesisches Inselfeeling zu ergattern, haben wir unser Familienzusammentreffen auf Gili Air verlegt. Das war eine sehr gute Entscheidung und jetzt im Nachhinein tuts mir sogar ein bisschen leid, dass wir nicht länger dort geblieben sind. Obwohl die Insel recht klein ist, gibt es ein paar tolle Lokale die ich euch nicht vorenthalten möchte, da sie vielleicht eure Entscheidung dorthin zu fahren erleichtern. Vegan auf Gili Air funktioniert dort nämlich besser als gedacht.

    Read more

    4 Comments
    Travel

    DIY-Retreat in Ubud

    Ubud Bali

    Auf Bali hab ich mich ganz besonders gefreut. Nicht nur das Essen dort ist der Wahnsinn sondern auch die Yoga- und Health-Szene dort ist unfassbar cool. Grüne Smoothies und Juices gibt es an jeder Ecke, Kombucha findet man öfter als Bier auf den Speisekarten und auch Weizengrasshots und Immunbooster werden angeboten. Die Zeit auf Bali haben wir uns bestimmt am gesündesten ernährt, weil einfach die Gegebenheiten so toll und vor allem einfach waren. Ach ja, man zahlt kein Vermögen nur weil „healthy“ drauf steht.

    Read more

    2 Comments
    Travel

    Vegan in Ubud

    Vegan in Ubud

    Wer es noch nicht weiß dem soll gesagt sein: Bali ist das Paradies für Veganer, Vegetarier und Leute die gutes und gesundes Essen lieben. Das liegt nicht in erster Linie an der indonesischen Küche (welche auch nicht zu verachten ist). Sondern viel mehr an der Vielzahl an Lokalen die sich auf die vegane und gesunde Ernährung spezialisiert haben. Das mag natürlich auch an der großen Yoga-Szene liegen und daran, dass Australien nicht weit weg ist. Die sind ja in Sachen gesundes Essen schon ein bisschen weiter als bei uns. Man muss dazu sagen, dass viele dieser Lokale nicht von Balinesen geführt wird. Uns hat allerdings ein Einheimischer erklärt, dass das gar nicht schlimm ist, weil seine Landsleute seien keine Geschäftsmänner/frauen. Na gut, wenn sie es selbst schon sagen, dann haben wir wenigstens kein schlechtes Gewissen mehr.

    Read more

    4 Comments
    Lifestyle, Travel

    Meine Packliste für Südostasien

    Packliste für Südostasien

    Was nimmt man mit wenn man 5 Monate quasi aus dem Rucksack lebt? Nach der Reise kann ich sagen, dass ich kaum zu viel eingepackt habe. Ein paar Kleinigkeiten hätte ich mir sparen können aber um einige Dinge bin ich froh, dass wir sie doch eingepackt haben. Hier ist meine Packliste für Südostasien mit den Dingen die ich dabei hatte:

    Read more

    6 Comments
    Travel

    Vegan in Kuala Lumpur

    Vegan in Kuala Lumpur

    Nach Singapur ging es für uns nach Kuala Lumpur. Dort hatten wir uns für 12 Tage eine Airbnb-Wohnung genommen und die Zeit genossen. Endlich mal wieder selbst Lebensmittel einkaufen und kochen. Ja und jetzt ratet mal was unser erstes Gericht war, welches wir nach 3 Monaten Asien gekocht haben? Gemüsecurry mit Reis – ganz nach dem Motto Vegan in Kuala Lumpur natürlich :)

    Read more

    Leave a comment
    Lifestyle, Travel

    Vegan in Singapur

    Vegan in Singapur

    4 Tage haben wir in der wohl saubersten Stadt Asiens verbracht. Singapur war im Vergleich zu den restlichen Städten richtig sauber und teuer. Die 4 Nächte in einem schönen Mittelklasse-Hotel haben uns gleich viel gekostet wie zuvor 2 Wochen in unserem schönen Bungalow in Kambodscha. Wir waren diese teuren Preise, die auch für uns Österreich unverschämt hoch waren, einfach nicht mehr gewöhnt. So haben wir für ein Abendessen ohne Getränke in einem Selbstbedienungslokal schnell mal 40 € gezahlt. Nicht die Welt aber im Vergleich zu Kambodscha, Thailand, Laos oder Vietnam echt richtig viel. Aber das Essen war sehr gut – von indisch über israelisch bis zu chinesischen Dumplings war alles vertreten.

    Read more

    1 Comment
    Lifestyle, Travel

    Vegan in Kambodscha – Lokaltipps für Phnom Penh, Sihanoukville/Otres und Siem Reap

    Vegan in Kambodscha

    Wie vielleicht einige schon in unserem Reise-Newsletter gelesen haben, waren wir schwer begeistert von Kambodscha. Die Leute, das Land und das Essen hat uns wirklich fasziniert. Wir werden bestimmt wieder einmal in dieses Land mit einer ganz furchtbaren Geschichte zurückkommen. In diesem Beitrag gibt es Lokaltipps für Phnom Penh, Otres und Siem Reap. Ganz nach dem Motto Vegan in Kambodscha.

    Read more

    Leave a comment