Tag

Weihnachten

Food, Suppen, Vorspeisen

Veganes Weihnachtsmenü: Paprikasuppe mit Kräuter-Ravioli

Paprikasuppe mit Kräuter-Ravioli

Wir haben uns ein 3-gängiges Weihnachtsmenü für euch ausgedacht. Damit ihr die Rezepte noch vor dem 24. alle zusammen habt, gibt’s jetzt 3 Tage hintereinander einen Post. Das ist unser Menü:

Für das Menü haben wir uns eine Suppe der besonderen Art ausgedacht: Paprikasuppe mit Kräuter-Ravioli! Die Suppe ist nicht zu schwer, weil ich weder Sahne oder Mehl benutzt habe. Und die leckeren Ravioli machen daraus ein ganz besonderes Gericht.

Read more

2 Comments
D.I.Y., Food, Freebie, Getränke

DIY: Glühwein Sirup

Glühwein Sirup

Ich muss gestehen, dass ich heuer erst auf einem Weihnachtsmarkt war. Und sich mein Glühwein-Konsum dieses Jahr in Grenzen gehalten hat. Allerdings liebe ich den weihnachtlichen Geschmack von Orangen, Zimt und Rotwein. Deshalb hab ich mich dieses Jahr ans Glühwein Sirup Kochen gemacht.

Read more

6 Comments
D.I.Y., Food, Freebie, Snacks

Karamellisierte Nüsse

Karamellisierte Nüsse

Und noch eine tolle Geschenkidee für Weihnachten: karamellisierte Nüsse! Wir haben solche Nüsse schon letztes Jahr verschenkt, und sie sind bei allen sehr gut angekommen. Die Gewürzmischung schmeckt recht intensiv und „weihnachtlich“, daher bei der Dosierung lieber am Anfang etwas weniger zu den Nüssen geben und probieren – mit der angegebenen Menge an Gewürzen ist mir noch etwas von der Mischung übrig geblieben. Die lässt sich später z.B. sehr gut für Ofengemüse verwenden.

Read more

2 Comments
Design, Dessert, Food, Snacks

Kekse für Kambodscha + Schoko-Nuss-Stangerl Rezept

Kekse Schoko-Nuss-Stangerl

Letztes Wochenende war es soweit. Der schon lang geplante Kekse-Back-Marathon mit meiner Mama stand an. Ich konnte mich gar nicht erinnern wann ich zuletzt Kekse gebacken hatte, ist schon einige Jahre her. Heuer wollte ich mir endlich mal wieder Zeit dafür nehmen. Als mich meine Arbeitskollegin fragte ob ich ein paar Kekse für einen guten Zweck spenden würde, war das natürlich noch ein Grund mehr, mich ans Backen zu machen.

Read more

6 Comments