Tag

getrocknete Tomaten

Food, Hauptspeisen, Salate, Vorspeisen

Bratkartoffelsalat mit getrockneten Tomaten

Bratkartoffelsalat mit getrockneten Tomaten

In den meisten Fällen essen wir Salate als Beilage zu einem Hauptgericht. In diesem Fall aber ist der Salat die Hauptspeise. Denn hier haben wir einen leckeren frischen Salat mit Avocado-Dressing und getrockneten Tomaten, der mit knusprigen Bratkartoffeln kombiniert ist! Am besten eignen sich dafür heurige Kartoffeln, die eine schöne und dünne Schale haben. Denn dann könnt ihr euch das lästige Schälen der Kartoffeln ersparen – und die Nährstoffe in der Schale gibt’s gratis dazu ;)

Read more

2 Comments
Food, Hauptspeisen

Kichererbsen-Mangold-Pfanne

Als wir diese Woche mit ganz viel frischem Gemüse aus dem Garten meiner Eltern versorgt wurden, wusste ich sofort dass ich mit dem Mangold mal ein Kartoffel-Mangold-Gericht machen muss (ich liebe diese Kombination mit Knoblauch). Da ich allerdings nur 2 Kartoffeln zu Hause hatte, kamen noch Kichererbsen hinzu und machten dann somit auch den Hauptbestandteil dieser Kichererbsen-Mangold-Pfanne aus.

Read more

Leave a comment
Food, Hauptspeisen

Falafel-Türmchen mit Tomatensauce und Guacamole

Falafel-Türmchen mit Tomatensauce und Guacamole

Die Vielfältigkeit von Kichererbsenmehl zeigt dieses Gericht: Falafel-Türmchen mit Tomatensauce und Guacamole! Die Kombination aus warmer Tomatensauce und kalter Guacamole finde ich persönlich sehr lecker. Wer solch eine warm/kalt-Mischung nicht mag, lässt die Guacamole einfach weg (warm schmeckt die nicht so gut, find ich zumindest). Die Falafel-Scheiben habe ich der Optik wegen noch in die Grillpfanne geworfen, aber auch ohne die Grillstreifen schmecken die Scheiben sehr lecker, also unbedingt ausprobieren :)

Read more

Leave a comment
Food, Frühstück, Gesunde Jause

Dinkel-Vollkornbrot mit getrockneten Tomaten

Dinkel- Vollkornbrot

Wir lieben dieses Brot! Es schmeckt sehr lecker, hält sich mehrere Tage frisch und ist zudem viel günstiger als vergleichbares Brot vom Bäcker. Wer schon einmal Vollkornbrot selbst gemacht hat weiß, dass dies unter Umständen ziemlich lange dauern bzw. sehr aufwendig sein kann. Nicht so bei diesem Rezept: Man verschwendet keine Zeit mit dem Gehen lassen des Teiges, dies geschieht nämlich durch einen kleinen Trick im Backrohr: Anstatt den Ofen vorzuheizen gebt ihr das Brot in den kalten Ofen und nutzt die Aufheizzeit als Gehzeit für den Teig!

Read more

16 Comments